Overblog Folge diesem Blog
Edit page Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Erdbeerhexe
  • Erdbeerhexe
  • : Das heißt nicht das ich davon überzeugt bin... Das heißt nicht das ich es denke... Das heißt das es mich beschäftigt.... Das heißt das meine Seele schreit.... Das heißt das es einfach raus muss.... Das ist einfach Verzeiflung Angst Hoffnung und eine Möglichkeit es zu äußern.... Das ist meine Art zu sagen wie mir etwas nahe geht...sei es positiv oder negativ...
  • Kontakt
/ / /

Wie Man Einen Horrorfilm Überlebt (Zusatz)

Wie Man Einen Horrorfilm Überlebt

Geschrieben von Jack Butler
Original bei den Global Guardians
Übersetzt von Ulf Böhnke

1.Die erste Regel für das Überleben eines Monsterfilms: Sei nicht in einem drin.
2.Kannst du es nicht vermeiden in einem Monsterfilm zu sein, dann stell wenigstens sicher, dass der Regisseur nicht die Paxton-Klausel in deinen Vertrag geschoben hat. Auf diese Weise kannst du dir wenigstens eine anständige Überlebenschance sichern, wenn die Dinge anfangen, schnell schief zu gehen.
3.Versuch dich deiner Umgebung bewusst zu sein. Zum Beispiel stell sicher, dass du weißt, ob der Film, in dem du bist, als ab 16 eingestuft ist oder bloß ab 12. Das beeinflusst deine Chancen, plötzlich durch eine Schnittszene im Abspann getötet zu werden, nachdem du dachtest, du hättest triumphiert.
4.Deine Türen und Fenster haben Schlösser aus einem Grund. Benutz sie!
5.Es braucht nur zwei Sekunden, um den Rücksitz auf blinde Passagiere zu überprüfen. Das ist gut verbrachte Zeit.
6.In gefährlichen Situationen hilft nichts mehr als ein beherztes, jungfräuliches Mädchen namens Sydney, Cindy, oder Laurie in der Nähe zu haben. Dieses Mädchen hat erstaunliche Überlebensinstinkte, also bleib in der Nähe und hör auf alles, was sie sagt.
7.Jedes einzelne Mal, wenn eine Katze aus einem Versteck auf dich springt und dich erschreckt, sollte als Alarmsirene betrachtet werden. Lauf!
8.Wenn eine Person, bei der du absolut gar keinen Grund hast, ihr zu vertrauen und jeden Grund hast, niemals zu glauben, dass sie die Wahrheit erzählt, aus heiterem Himmel auf dich zukommt und etwas sagt, wie “Ich weiß, du traust mir nicht, aber ich schwöre, ich sage die Wahrheit... da draußen ist ein Monster und es kommt wegen uns“, glaub ihm.
9.Warte bis zur Dämmerung, bevor du nach dem Vampir suchst!
10.Autoschlüssel gehören in deine Tasche und Autotüren und Fenster sollten die ganze Zeit über zu und abgeschlossen sein.
11.Halte immer dein Fahrzeug instand; stell sicher, dass es beim ersten Versuch startet.
12.Fängt dein Freund plötzlich an sich merkwürdig zu verhalten, dann tritt ihm nicht gegenüber und verlang keine Erklärung. Erzähl ihm, dass du losgehst, um Bier zu holen und ruf nach Verstärkung, sobald du ein paar Meilen die Straße runter bist. Behalte die vorherige Regel über Autotüren und Schlösser im Sinn.
13.Teilt euch nie auf, wenn es vermieden werden kann, weil das der Zeitpunkt ist, an dem das Monster am wahrscheinlichsten angreift.
14.Weißt du absolut sicher, dass ein oder mehrere Monster in deiner unmittelbaren Nähe sind, aber sie nicht auf Dingen wie Infrarotdetektoren erscheinen, dann hör auf dich auf deine Infrarotdetektoren zu verlassen und benutz deine bloßen Augen, um ein Auge auf den Wänden und Boden von der Kammer zu haben, in welcher auch immer du gerade drin bist. Dort mögen sich IR-unsichtbare Monster zu verstecken, genau bevor sie dich aus dem Hinterhalt überfallen.
15.Erzählst du dem örtlichen Sheriff, dass du gerade gesehen hast, wie ein Monster jemanden angegriffen und getötet hat und er sagt “Blödsinn!” oder eine Variante davon, geh so weit weg von ihm wie möglich, denn es ist wahrscheinlich, dass er der Nächste ist, den das Monster frisst.
16.Bist du weiblich, behalt deine Kleidung an, ungeachtet dessen, wie angemessen es in der Situation ist, sie auszuziehen. Ganz gleich wie heiß dein Körper ist, nackt zu sein ist der schnellste Weg, um es auf die Spitze der “ist zu töten” Liste des Monsters zu schaffen.
17.Noch ein Tipp für Frauen: Tragt niemals hohe Absätze. Tauscht sie ein für ein paar nette, komfortable Laufschuhe.
18.Wirf niemals einen schnellen Blick über deine Schulter, um zu sehen, ob man dich verfolgt, während du wegläufst. Die Nanosekunde in der du das machst, stolperst, fällst und endest du als das Mittagessen des Monsters.
19.Gibt dir der gruselig alte Kerl Sprichwörter als Ratschlag, hör zu. Das ist natürlich unter der Annahme, dass der gruselige alte Kerl nicht in Wirklichkeit versucht dich zu töten.
20.Trägst du eine große Menge an äußerst explosiver Munition, sobald die Monster angreifen, stell sicher, dass du überhaupt nicht in der Nähe von deinem Kumpel mit dem Flammenwerfer bist. Diese einfache Vorsichtsmaßnahme durchzuführen, verringert stark deine Chancen, eine originalgetreue Wiedergabe eines Burger King Whoppers aus dem Stegreif zu werden. (Übrigens hält dich das auch davon ab, den Rest deiner Kumpels in die Luft zu jagen für den unglücklichen Fall einer Munitionsexplosion.)
21.Fühlen du und deine Monsterjägerfreundin das Bedürfnis, euch mit sexuellem Verhalten von irgendwelcher Art (sei es eine vergleichsweise milde Schmusesitzung bis zu einer Stunde des horizontalen Mambos) zu beschäftigen, dann stell sicher, dass dies an einer vergleichsweise abgesicherten Örtlichkeit stattfindet... wie einem Banktresorraum, von innen abgeschlossen. Die Beschäftigung mit solch einer Betätigung in einer weniger gesicherten Örtlichkeit ist wie ein blinkendes Neonschild mit “hilflose Opfer hier“ aufzuhängen.
22.Gehst du in ein Haus und eine körperlose Stimme befiehlt dir abzuhauen, dann geh. Sofort.
23.Siehst du ein seltsames Tier über die Straße stürmen, dann geh nicht danach suchen. Es war wahrscheinlich etwas Normales und falls es das nicht war, willst du das nicht herausfinden.
24.Behauptet jemand: “Nichts könnte das überlebt haben!” dann bereite dich sofort auf den Angriff der erstaunlich unbeschädigten Kreatur vor. Schieß dem Idioten, der die Behauptung gemacht hat, ins Bein und lass ihn zurück als einen verzögernden Imbiss/eine Rüttelschwelle, falls das überhaupt möglich ist.
25.Vertraue niemals den unglaublich wichtigen Teil deines Plans (so etwa “Alarmbereit bleiben, um eine Tür zu öffnen, bei meiner Rückkehr vom Abholen des lebenswichtigen Nachschubs,“ oder “Halt ein Auge offen für das Monster“) dem unerträglichen Trottel an. Er wird immer entweder abgelenkt und zufällig fortwandern, genau sobald du ihn brauchst, oder sich anderenfalls als ein gigantischer Feigling herausstellen, der beim kleinsten Hinweis auf Gefahr schlaff wird. Er ist jedoch erstklassiges Material für Rüttelschwellen.
26.Stell sicher, dass die anderen möglichen Monsterimbisse (du weißt schon… die anderen Figuren…) nicht die Autoschlüssel tragen oder ein anderes lebenswichtiges Teil der Ausrüstung. Du behältst all das und beachtest nicht die Forderungen der anderen. Stirbst du, ist es ihr Problem, das Zeug von deiner Leiche zu kriegen.
27.Kommst du zu einer seltsamerweise offenen Tür oder Fenster, dann spring durch, roll auf deine Füße und fang an zu laufen, weil das Monster hinter dir steht.
28.Bleib in gut beleuchteten Gebieten, egal was passiert. Besorg dir einen Generator und halte ihn vollgetankt, wenn es eine Chance gibt, dass das Netzwerk der Stadt ausfallen wird.
29.
30.Desgleichen, nimm nie die Abkürzung durch den Wald. Und falls es neblig draußen ist, versperr alle Fenster, verschließ die Türen und bring ein nettes prasselndes Feuer im Kamin zum Laufen. Kannst du auch noch die Lüftungsgitter blockieren, mach das.
31.Geht dein bester Freund durch eine Tür und sein dampfendes, weißgebleichtes Skelett fliegt aus der Tür raus und prallt gegen die Mauer, dann geh nicht durch diese Tür. Er würde das nicht wollen.
32.Wenn, während des Wanderns durch abgelegene Wälder, ein seltsames Licht aus dem Himmel deinen Freund aufnimmt und ihn in die pechschwarze Dunkelheit darüber hochhebt, dann mach hin und lauf. Fühl dich nicht schlecht deswegen. Wieder mal würde er das nicht wollen.
33.Bist du eingeteilt Wache zu stehen über einem riesigen Loch im Boden, das plötzlich über Nacht erschienen ist und in der Nacht, in der du die Spätschicht bekommen hast, fängst du an, ein Geräusch wie ein Geigerzähler zu hören, das aus dem Loch kommt... und es kommt näher... dann lauf, als würde Satan persönlich kommen, um dich zu holen. Auf diese Weise hast du wenigstens die Chance nicht wie ein Burrito auszusehen, der zu lange in der Mikrowelle war, wenn der formlose radioaktive Schleim aus dem Loch kommt.
34.Wenn wir gerade dabei sind, nimm nie eine Arbeit als Sicherheitswache an. Niemals. Und achte darauf, diese Regel auch bei Actionfilmen anzuwenden.
35.Leg dir eine billige Kamera mit angebautem Blitzlicht zu. Eine überraschende Zahl an Monstern kann durch billige Kameras mit Blitzlichtern vertrieben werden.
36.Hilfreiche Reisehinweise:
oFalls, während des Reisens durch Osteuropa, dir ein alter Knacker mit einem wirklich schlechten Akzent erzählt, dass sie in dieser Gegend nicht viele Besucher bekommen und dass du wahrscheinlich anderswo glücklicher wärst, dann hau sofort ab nach anderswo, es sei denn deine Reisepläne beinhalten, das Mittagessen für einen untoten Schrecken zu werden.
oWährend des Reisens nach Asien, nimm ein Flugzeug. Ein Boot zu nehmen, erhöht die Chancen radikal von einem riesigen radioaktiven Dinosaurier oder einem gigantischen Schrecken mit vielen Tentakeln gegessen zu werden.
oWährend des Reisens durch den Amerikanischen Südwesten, vermeide verschlafen aussehende Dörfer mit optimistisch klingenden Namen. Plätze, die darum betteln, von Geländewagen-großen Reptilien und bus-großen Insekten und Schwärmen von Vampirfledermäusen erobert zu werden.
oWährend des Reisens in Neu England, vermeide Dörfer, dessen Namen die Nachsilben "-derry", "-wich" und ganz besonders "-smouth" beinhalten. Nicht nur, dass diese Orte dem Ausdruck „Touristenfalle“ eine neue Bedeutung geben, die Einwohner von solchen Orten sind unvermeidlich Verehrer von einem gesichtslosen Schrecken von jenseits der Sterne.
37.Während du reist, stell immer sicher, dass ein paar schwere Maschinengewehre, genug Munition für sie und eine Menge von überschüssigen Panzerabwehrwaffen-Raketen einpackst. Du wirst sie brauchen, für den Fall, dass es dir passiert, dass du durch ein Gebiet fährst, das mit riesigen Ameisen oder Skorpionen befallen ist – oder einer riesigen Gila-Krustenechse (engl.: Gila Monster), was das angeht.
38.Wer das Monster aus irgendeinem Grund am Leben erhalten will, dem kann nicht vertraut werden und sollte wahrscheinlich bei der frühesten Möglichkeit beseitigt werden.
39.Das Hauptziel des Monsters zu sein, kann eine Art von guter Sache sein, weil es unvermeidbar bedeutet, dass das Monster es irgendwie nicht schafft dich zu essen, bis zum Ende des Films. Das gibt dir eine Menge Zeit, um eine Möglichkeit auszuknobeln, wie man diese Kreatur tötet.
40.Freundinnen, Freunde, ältere Geschwister und Babysitter des Hauptziels werden manchmal auch eine kostenlose Karte bis zum Ende des Films kriegen, aber es gibt immer die Chance, dass sie die Karte nur kriegen, weil sie ein Zeichen tragen, das besagt: “Letztes Opfer Zum Abschlachten Bevor Das Hauptziel Das Monster Tötet,“ also plane dementsprechend, wenn du in diese Rolle passt.
41.Falls du und deine Bande von unerschrockenen Monsterjägern auf der Suche nach einer im Labor erschaffenen Kreatur seid, stellt vollkommen sicher, dass der idiotische Wissenschaftler, der das Ding überhaupt erst erschaffen hat, am Ende der Gruppe ist. Auf diese Weise ist er der erste, der abkratzt, falls das Monster die Gruppe von hinten angreift.
42.Während des Bekämpfens eines riesigen Monsters, stell vollkommen sicher, dass du und deine Mitmonsterjäger nicht in der Nähe von alten Ruinen stehen oder anderen großen Strukturen, die das Monster über euch zusammenstürzen lassen kann.
43.Verursacht die bloße Gegenwart deines neuen Herzblatts eine feindselige und/oder furchtsame Reaktion bei Katzen oder Hunden, beende die Beziehung auf der Stelle.
44.Falls du davor stehst, eine Autopsie an der Leiche eines Massenmörders durchzuführen, stell einfach sicher, dass die Leiche sicher am Tisch festgeschnallt ist. Das zu machen, wird deine Chance nicht getötet zu werden leicht verbessern, wenn der Massenmörder plötzlich wieder ins Leben zurückkommt.
45.Artefakte, die zersplittert gefunden werden, sollten so bleiben. Noch wichtiger ist, falls die Splitter des Artefakts während des Zusammenbaus ohne Klebstoff aneinander haften bleiben, hör auf!
46.Es ist in deinem besten Interesse von dem Possenreißer deiner Gruppe weg zu bleiben. Die Chancen stehen gut, dass das Monster ihn so unerträglich nervend findet wie du und wird der gesamten Menschheit einen Dienst erweisen, indem es ihn als erstes vor jedem anderen aus dem Genpool entfernt.
47.Bleib weg von dem unerträglich niedlichen Kind in deiner Gruppe. Ungeachtet davon, in wie viel Gefahr es zu sein scheint, wird es unweigerlich die ganze Tortur überleben. Eher wird jeder um das Kind herum zuerst sterben, angefangen mit den Leuten, die ihm zu irgendeiner Zeit am nächsten sind.
48.Bist du auf einer Insel und ein Mann taucht auf und sagt: “Gib mir was ich will und ich gehe weg,” frag ihn, was es ist, das er will. Falls es sich als etwas herausstellt, von dem du nicht willens bist, dass du dich davon trennst, schieß dem Mann auf der Stelle ins Gesicht. Mehrfach.
49.Sagt der Gebildete der Expedition, dass die Zeichen demjenigen Blutrache versprechen, der das Siegel bricht, ist es Zeit zum Lager zurückzukehren.
50.Verkündet der medizinische Gutachter, dass das Opfer von etwas gebissen oder gefressen wurde, das “etwas Seltsames ist, was ich nie zuvor gesehen habe, wahrscheinlich eine Art Tier”, dann vermeide das Gebiet, wo das Beißen/Fressen stattfand. Lebt das Opfer noch, meide es, außer bei hellem Tageslicht.
51.Falls eine Elitemilitäreinheit oder eine Behörde, die eine solche Einheit finanziert, ankommt und sagt “wir haben alles unter Kontrolle,” dann nimm an, dass sie alle nach der ersten Begegnung tot sind und plane entsprechend.
52.Weißt du, dass das Monster irgendwo dort draußen ist und du wurdest alleingelassen, um etwas selber zu machen (ohne Zweifel etwas sehr wichtiges), dann nimm an, dass das verdächtige Geräusch, das du gehört hast, das Monster war und reagiere passend.
53.Es ist nicht tot, bis du es zerstückelst und die Teile zu Asche verbrennst. Um sicher zu sein, füge die Asche zu einem örtlichen Betongießen hinzu.
54.Wenn du ein Fahrzeug von offensichtlich nichtmenschlicher Herkunft in dem Eis der Antarktis begraben findest, zusammen mit seinem gleichermaßen nichtmenschlichen Piloten, dann lass es, wo du es gefunden hast. Lass die militärischen Idioten mit der Plackerei fertig werden (und mit der später folgenden Randale des bereits erwähnten Piloten). Schließlich ist es das, wofür sie Uncle Sam bezahlt.
55.Unter keinen Umständen solltest du jemals vor Erleichterung aufatmen und sagen “Gott sei dank ist alles vorüber”. So etwas zu tun verursacht nur, dass du auf der Stelle als falschliegend bewiesen wirst.
56.Bevor du ein neues Heim kaufst, stell immer sicher, dass du herausfindest, was vor der Errichtung des Hauses auf dem Land stand. Wenn eine Leichenhalle, Irrenanstalt, Krankenhaus oder irgendeine Sorte an Friedhof einst dort stand, wo das Haus jetzt steht, denk darüber nach, woanders hinzuziehen, ungeachtet dessen, was für eine wunderbare Aussicht die Vorderfenster bieten.
57.Drehe nie dem Fenster deinen Rücken zu, besonders, wenn du eine Macho- oder die Moral aufbauende Rede gibst.
58.Für diejenigen von euch in den bewaffneten Kräften, bekämpfst du einen Außerirdischen Schrecken, schrei niemals jemals etwas wie "Oh, ihr wollt was von dem? Kommt und holt es euch!" Das zu tun ist das Signal für was auch immer euch bekämpft, um entweder:
1.Dich am Bein oder anderen günstigen Körperteil zu packen und dich in einen Haufen von seinem Kameraden zu werfen, die dich umgehend in ihre Fassung eines Kauspielzeugs verwandeln, oder: 2.
2.Durch den Abschnitt des Bodens, auf dem du stehst, zu bersten und dich schreiend in die Dunkelheit zu zerren (was danach mit dir passiert, lohnt das Nachdenken nicht, aber es wird nicht angenehm sein).
59.Hör nicht auf mit dem Zerstören der Überreste des Monsters. Überprüf jeden einzelnen Platz, von dem du weißt, dass sich das Monster dort versteckt hat, während seiner Mordrundreise. Das zu tun, wird deine Chancen verfolgt und getötet zu werden vom Nachwuchs der Kreatur, wenn sie ausschlüpfen und aus dem verborgenen Nest hervorkommen, dass ihr Elternteil gebaut hat, bevor es getötet wurde.
60.Wenn einer deiner Freunde Vorkehrungen trifft, damit du und der Rest deiner Gruppe in ein Ferienhaus in der Wildnis gehen und du später herausfindest, dass eine langfristige Müllentladung seit Jahren vor sich geht, in der Nähe von dort, wo ihr bleiben werdet, dann stell sicher, dass du dich mit all der Munition, dem Sprengstoff und den Waffen versorgst, mit deren Tragen du davonkommen kannst. Du wirst das bestimmt brauchen, wenn der mutierte Grizzlybär, der im Wald lebt, durch deine Vordertür platzt, um dich zu fressen.
61.Geh niemals zu den Behörden. Entweder werden sie dir nicht glauben, in dem Fall sind sie keine Hilfe, oder sie werden dir glauben, in dem Fall wirst du für das Problem verantwortlich gemacht, was schlimmer ist als keine Hilfe.
62.Hörst du ein seltsames Geräusch, dass aus einem leeren Bereich kommt, frag nie: “Wer ist da?“ Das kennzeichnet dich nur als das nächste Opfer.
63.Verspotte niemals das Monster, bis du 100% sicher bist.
64.Du bist niemals 100% sicher.

Diese Seite teilen

Repost 0
Published by